Allgemeine Geschäftsbedingungen


Impressum



JENAIR Paragliding

Inhaber: Hakan Emci
Saalbahnhofstraße 10
07743 Jena

Telefon: 03641 - 82 59 00
Mobil: 0172 - 360 96 29
Telefax: 03641 - 42 02 93
E-Mail: info@jenair.de

UID.Nr.: D 18 84 02 658, Ust-Nr. 162 216 01770 (FA Jena)

Schulung

1.  Voraussetzungen

Es können alle Personen ohne Einschränkung ihrer Reaktions- und Bewegungsfähigkeit eine Ausbildung zum Gleitschirmpiloten absolvieren. Einer fliegerärztlichen Bescheinigung bedarf es nicht.

Da die körperliche und geistige Verfassung der Kursteilnehmer von Jenair nicht überprüft werden kann, ist der Kursteilnehmer für seine körperliche und geistige Eignung selbst verantwortlich.
Eventuelle Einschränkungen sind der Flugschule vor Antritt der Ausbildung mitzuteilen. Sollte Jenair im Nachhinein Beeinträchtigungen feststellen so sind wir jederzeit berechtigt den Vertrag einseitig zu kündigen. Es entstehen daraus keine Ansprüche auf Seiten des Teilnehmers gegenüber Jenair.


2.  Mindestalter


Das Mindestalter ist 14 Jahre, bei Minderjährigen bedarf es der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigen. Zur Teilnahme an Trainings, Startplatzeinweisungen und anderen praktischen Weiterbildungen ist mindestens der Beschränkte Luftfahrerschein (A-Lizenz) oder der Sonderpilotenschein erforderlich.



3.  Verträge

 
Verträge und Vereinbarungen Verträge Verträge und Absprachen bedürfen der Schriftlichen Form.


4.  Anmeldung


Zu unseren Veranstaltungen können sich alle Teilnehmer telefonisch, per E-Mail oder im Internet anmelden. Die Anmeldung gilt als angenommen wenn sie von uns bestätigt ist.

Erst nach Eingang der Anzahlung wird die Reservierung ihres Platzes gültig vorher entstehen keine Verpflichtungen auf Seiten der Flugschule.


5. Kursdauer


Der Leistungsumfang ist den jeweils gültigen Kursbeschreibungen zu entnehmen. Die Angabe der Kursdauer ist die Mindestdauer. Der Teilnehmer hat unabhängig von der Kursdauer Anspruch auf die Erbringung der in der Kursbeschreibung dargestellten Leistungen.

Sollte er durch persönliche Gründe daran gehindert werden erlischt der Anspruch nach einem Jahr nach dem ersten Kurstermin.


6.  Termine


Die Ausbildung erfolgt an den im Terminplan vorgesehenen Schulungstagen. Diese sind unverbindlich. Siehe Rücktritt der Schule. Die Termine sind auf der Hompage / Termine ersichtlich. Bei Sonderterminen in der Schulung, werden die Teilnehmer über E-Mail oder per Telefon informiert. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass Termine und Inhalte der Schulungen kurzfristig auf Grund von Organisations- oder Wetterbedingungen geändert oder abgesagt werden können. Im Interesse Ausbildung behält Jenair sich vor, Gruppen nach Leistungsstufen zu gliedern. Der Teilnehmer verzichtet hiermit auf allfällige daraus erwachsende Schadenersatzansprüche.



7.  Zahlungsbedingungen


a) Der Restbetrag der Veranstaltungsgebühr ist spätestens vor dem Veranstaltungsbeginn zu begleichen.
b) Bei Rücktritt vom Vertrag durch den Kursteilnehmer, zu welchem Zeitpunkt und aus welchem Grund auch immer, verpflichtet sich dieser zur Zahlung der vollen Kursgebühr bzw. des Aufwandes.
c) Bei Kursabbruch durch den Teilnehmer aus welchem Grund auch immer, werden die Schulungsgebüren nicht zurück erstattet.
d) Alle Gutscheine erlöschen automatisch nach einem Jahr ab Ausstellungsdatum.
e) Die Kurse müssen spätestens innerhalb von einem Jahre nach Schulungsbeginn abgeschlossen sein.
f) Bei Nichteinhaltung dieser Fristen besteht kein Recht auf Rückzahlung der Schulungsgebühren.


8.  Zahlungsarten

Es sind folgende Zahlungsarten möglich:
  • Überweisung
    • mindestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn
    • Bankverbindung:
      
FLESSA BANK Jena
  BLZ: 840 301 11 
  Konto Nr.:   
23 000 33
  • Barzahlung vor Veranstaltungsbeginn
  • Keine Kartenzahlung im Geschäft möglich!


9.  Rücktritt durch den Kursteilnehmer

a) Der Kursteilnehmer hat die Möglichkeit vor Kursbeginn von seinem Ausbildungsvertrag zurückzutreten.

Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären. Maßgeblich ist der Poststempel der Rücktrittserklärung.
In diesem Fall kann Jenair für entstandene Kosten und Verluste Ersatz verlangen.
b) Es werden folgende Stornobeträge berechnet
  • 50,- pro Person und Veranstaltung.
  • ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind 50% der Veranstaltungsgebühr fällig


10.  Rücktritt durch die Flugschule


Gefährdet der Teilnehmer seine eigene oder die Sicherheit anderer, wird der Unterricht in fahrlässiger Weise gestört oder den Weisungen des Ausbildungspersonals oder ihrer Helfer zu wider gehandelt, so behält sich die Flugschule das Recht vor, den Vertrag fristlos zu kündigen. Eine Auszahlung oder Rückzahlung der Kursgebühren erfolgt nicht. Etwaige sonstige Ansprüche werden abgelehnt.



11.  Schulungsbetrieb


a) Verantwortlichkeiten

Der Teilnehmer nimmt an der Ausbildung eigenverantwortlich teil. Wenn der Teilnehmer beurteilt, dass die Trainingsstrecke oder Übung nach den gegebenen Verhältnissen und Bedingungen für ihn zu schwierig ist, muss er dieses dem Fluglehrer sofort mitteilen. Die laufende Übung ist in diesem Fall abzubrechen und das sichere landen einzuleiten. Dies gilt vor allem auch wenn sich der Gesundheitszustand im Laufe des Tages ändert.
b) Die Einnahme von Alkohol, Drogen oder Medikamenten  ist vor und während der Ausbildung  untersagt. Bei bekannt werden kann der Teilnehmer von der Ausbildung ausgeschlossen werden.

12.  Weisungsrechte


Den Weisungen der Ausbilder und ihrer Helfer ist während des Schulbetriebes und der Benutzung der Gelände und Ausrüstungen Folge zu leisten, außer sie wiedersprechen der Sicherheit, Betriebsanleitungen oder anderen Gesetzen.


13.  Unfallversicherung

Die Ausbildung erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr des Teilnehmers. Eine Unfallversicherung für die Kursteilnehmer seitens Jenair ist nicht gegeben. Jedem Kursteilnehmer steht es jedoch frei, eine Unfallversicherung abzuschließen.


14.  Haftung


Ansprüche gegenüber dem Trainer sowie deren Helfer wegen einfacher Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Ausrüstung Starts mit Flugausrüstung die nicht in einwandfreiem Zustand ist, sind ausnahmslos verboten! Bei Flugausrüstung, die die Flugschule bereitstellt, ist der Flugschüler verpflichtet, die Ausrüstung vor jedem Start auf einwandfreien Zustand zu prüfen und über etwaige Beschädigungen sofort die Flugschule und Lehrer in Kenntnis zu setzen.



15. Eignung der Ausrüstung


  1. Zur Schulung werden nur für den Schulungsbetrieb geeignete Flugausrüstungen zugelassen.
  2. Die Ausrüstungen müssen ausnahmslos den Ausbildungsvorschriften entsprechen.
  3. Das Checkdatum darf nicht länger als ein Jahr zurück liegen.
  4. Grundsätzlich wird nur mit schuleigenen und von der Schule verkauften Ausrüstungen geschult.
  5. Für die Schulung mit fremden Ausrüstungen bedarf es einer schriftlichen Erlaubnis des Ausbildungsleiters.
  6. Fliegt der Kursteilnehmer mit nicht flugschuleigener Ausrüstung, so ist neben der Flugtauglichkeit der Ausrüstung auch die Eignung für diesen Teilnehmer nachzuweisen. Es bedarf in jedem Einzelfall das Einfliegen und einer K-Prüfung innerhalb der Flugschule. Diese sind kostenpflichtig. Es werden die Leistungsstunden inklusive der Fahrkosten und Fahrzeit berechnet. Aus diesem Testflug und der Zusage der Benutzung der Fremdausrüstung in der Schulung entstehen keine weiteren sonstigen Verpflichtungen oder rechtlichen Konsequenzen für Jenair und seine Mitarbeiter.
  7. Für den Abschluss und den aufrechten Bestand der einschlägigen Versicherungsverträge ist der Teilnehmer selbst verantwortlich und der Flugschule nachzuweisen.

16.  Abbruch des Kurses

a) Es steht im Ermessen des Fluglehrers und der Flugschule den Kurs zu jeder Zeit abzubrechen. (z.B. wegen ungeeigneter, gefährlicher Wetterbedingungen oder höherer Gewalt). In keinem Fall hat der Teilnehmer Anspruch auf eine Rückerstattung der Kursgebühr oder etwaiger anderen Kosten.

b) Die Flugschule räumt sich ein, die Leistung zu einem anderen Zeitpunkt zu erbringen. Die Flugschule behält sich vor, die Termine für die Erbringung der Restleistung vorzugeben. Der Kurs ist zu einem der benannten Termine fortzusetzen bzw. zu beenden.
c) Weitergehende Ansprüche seitens des Kursteilnehmers sind ausgeschlossen.


17.  Haftung


Ansprüche gegenüber den Trainern, Ausbildern sowie deren Helfern wegen einfacher Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

Der Teilnehmer erkennt an, dass es nicht in der Verantwortung des Organisators und seiner Gehilfen liegt, seine persönliche Ausrüstung zu prüfen oder zu überwachen. Es besteht kein Schadensanspruch gegenüber der Flugschule, wenn der Schaden durch Dritte oder höhere Gewalt entstanden ist. Wie z.B. Wetter, Krankheit der Ausbilder oder Helfer, Schließung der Ausbildungsgelände oder unvorhersehbare technische Defekte an Ausbildungsmitteln. Die Haftung dafür wird von Jenair abgelehnt.

18.  Persönlichkeitsrechte


Die Teilnehmer willigen unwiderruflich in die Veröffentlichung ihrer persönlichen Daten, insb. Name, Vorname, Fluggerät, Flugaufzeichnungen (Tracks) sowie der im Rahmen der Ausbildung übergebenen Personenbilder und Videoaufnahmen in allen Jenair bezogenen Print-, Film- und Internetmedien ein.


19.  Urheberrechte


Sofern Teilnehmer dem Ausrichter selbst erstellte Medien zur Berichterstattung übergeben, räumen sie Jenair sämtliche Nutzungs- und Verwertungsrechte an diesen unter Verzicht auf die Rechte aus § 13 UrhG ein.

Der Hersteller / Urheber bleibt selbst zur Nutzung und Verwertung berechtigt.

Ausschluss der fehlerhaften Vertragsbedingungen

Verkauf und Versand

1)   Zustandekommen des Vertrags
Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn Jenair Ihren Auftrag durch Lieferung der Ware oder durch Zusendung einer Auftragsbestätigung in Textform innerhalb von maximal 14 Tagen annimmt. Für die Lieferung gilt der vereinbarte Preis bei Bestellung. Unsere Rechnungen sind sofort fällig und netto ohne Abzug zahlbar. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können.

2)   Rücktritt
Jenair kann vom Vertrag zurücktreten, wenn eine Zahlungseinstellung, eine Eröffnung eines Insolvenz- oder gerichtlichen Vergleichsverfahrens, die Ablehnung der Insolvenz mangels Masse, Wechsel- oder Scheckproteste oder andere konkrete Anhaltspunkte über Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Käufers bekannt wird. Weiterhin behält sich Jenair das Recht vor, jederzeit vom Vertrag zurückzutreten wenn wir Informationen bekommen, die für die Sicherheit des Nutzers bedenklich sind. Wie zum Beispiel: Wenn der Verdacht besteht, dass der Käufer oder der Nutzer nicht die notwendige Eignung für die Nutzung des Produktes besitzt, kann Jenair jederzeit einseitig von dem Kaufvertrag zurücktreten.

3)   Ablauf einer Bestellung
  a)  E-Mail, Fax oder Anruf
  b)  Beratung für das Produkt
  c)  Vertragsbestätigung per Post oder E-Mail
  d)  Rücksendung der vom Käufer bestätigten Widerrufbelehrung per E-Mail oder Post
  e)  Überweisung des Betrages
  f)  Versand der Wahre an die Wohnadresse des Käufers

4) Speicherung des Vertragstextes
Den Vertragstext der Bestellung wird von Jenair gespeichert.
Wir senden Ihnen eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.


5)   Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen Eigentum von Jenair.

6)   Preise
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten pro Bestellung. Die im Onlinekatalog enthaltenen Preise sind vorbehaltlich Irrtümer und Fehler.

7)   Widerrufrecht
  a)  Widerruf
Der Käufer kann die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), oder wenn dem Käufer die Ware vor Fristablauf überlassen wurde, auch durch vollständige Rücksendung der unbeschädigten Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt der Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

  b)  Der Widerruf ist zu richten an:
JENAIR Paragliding
Inhaber: Hakan Emci
Saalbahnhofstraße 10
07743 Jena

Telefon: 03641 - 82 59 00
Telefax: 03641 - 42 02 93
E-Mail: info@jenair.de

  c)   Widerruffolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.   Mindestbestellwert und Versandkosten Der Mindestbestellwert beträgt 60,-€. Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Artikel über 10 kg wie Motoren und ähnliches werden nach Gewicht und nur innerhalb Deutschlands versendet. Ansonsten betragen die Kosten für Verpackung und Versand bis 10 kg 6,90 €. Ab 200,- € Bestellwert und bis 10kg versenden wir kostenlos.

8)   Lieferbedingungen
Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand. Teillieferungen durch uns sind zulässig, soweit dies Ihnen zumutbar ist. Die vereinbarte Lieferfrist beginnt mit der unwidersprochenen und bestätigten Bestellung. Lieferverzögerungen, die durch Dritte verursacht werden und nicht von uns zu vertreten sind, verlängern die Lieferfrist entsprechend der Dauer derartiger Hindernisse. Sofern die Transportverpackung bei Warenübergabe und die darin enthaltenen Artikel offensichtliche Beschädigungen zeigen, haben Sie dies uns gegenüber binnen fünf Werktagen zu rügen. Offensichtliche Mängel sind spätestens binnen zwei Wochen nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen, wobei zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung genügt. Anderenfalls können Ansprüche hinsichtlich der Beschädigung unter Berücksichtigung von Treu und Glauben abgelehnt werden. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.

9)   Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder Bar im Laden. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen für Verbraucher in Höhe von 5% und für Unternehmer in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB nach Diskont-Überleitungsgesetz zu berechnen. Schecks werden nicht angenommen. Diskont- und Einzugsspesen gehen zu Lasten des Bestellers. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

10)   Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr. Gewährleistung erlischt durch den nicht Sachgemäßen Umgang (laut Handbuch oder Betriebsanleitung). Der Käufer und der Nutzer sind verpflichtet, sich die aktuellen Sicherheitsmitteilungen für ihre Produkte einzuholen und entsprechend derer zu handeln. Bei zu Wiederhandlung erlischt die Garantie und die Gewährleistung.

11)   Datenschutz
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von Jenair Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.
 
  a)  Speicherdauer
Dauer der Speicherung Personenbezogene Daten, die uns mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen. Wir sind berechtigt, alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit Ihnen betreffen, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz zu verarbeiten.

  b)  Rechte unserer Kunden
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: JENAIR Paragliding Inhaber: Hakan Emci Saalbahnhofstraße 10 07743 Jena Telefon: 03641 - 82 59 00 Telefax: 03641 - 42 02 93 E-Mail: info@jenair.de

12)   Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Jena vereinbart. Wir sind auch berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen.

13)   Unwirksamkeiten
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

Wiederrufsrecht & Widerrufsfolgen

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:


JENAIR Paragliding
Inhaber: Hakan Emci
Saalbahnhofstraße 10
07743 Jena

Telefon: 03641 - 82 59 00
Telefax: 03641 - 42 02 93
E-Mail: info@jenair.de


Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.
Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Veröffentlichungen & Internetauftritt

1.  Abmahnung

Sollten Sie in irgendeiner Weise Inhalte auf unserer Seite finden, die rechtlich fragwürdig oder gegen derzeitige Regeln und Gesetze Verstoßen, dann kontaktieren Sie uns bitte schriftlich.Wir weisen jegliche Mahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme von uns.

Kontakt>>>


2.  Haftungsausschlüsse für unsere Seiten

a. Distanzierung von fremden Inhalten

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der von jenair.de aus verlinkten Seiten haben. Aus diesem Grund distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher verlinkter Seiten, auf die von uns verwiesen wird. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website eingebundenen Links und für alle Inhalte der Seiten zu denen bei uns angezeigte Banner führen.
b. Urheberrecht

Sollte ein Besucher illegale oder rechtlich geschützte Inhalte und Daten entdecken, so wird um eine Nachricht an  Jenair gebeten.
Die Kontaktdaten oder das Kontaktformular finden Sie unter Kontaktformular und Impressum in der Fußzeile auf jeder Seite. Der Betreiber der Seite wird dann die betreffenden Daten bis zur Klärung sperren und baldmöglichst entfernen.



3.  Sichern unserer Inhalte

a. Urheberrecht

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Für alle weiteren Zwecke ist der Autor zu konsultieren. Alle Rechte bleiben Jenair vorbehalten.
b. Nutzung

Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung, Leihe oder andere Veröffentlichung der Inhalte unserer Website ist ohne schriftliche Einwilligung des Rechteinhabers untersagt.
Sollten wir mit der Nutzung einverstanden sein, ist diese nur zum  privaten und nicht kommerziellen Zweck zulässig. Als minimaler Nachweis muss diese mit Copyright und den Urhebervermerk veröffentlicht werden.
c. Verlinken

Das Verlinken auf unsere Seite und deren Inhalte ist hiermit ausdrücklich untersagt.
Das Veröffentlichen unserer Inhalte in anderen Präsentationen ist kostenpflichtig und bedarf einen schriftlichen Vertrag. Das Verlinken auf unsere Fotografien und Inhalte von fremden Webseiten(Hotlinking) wird als Traffikdiebstahl gewertet und führt im gegebenen Fall zur Strafanzeige.
d. Persönlichkeitsrechte

Die veröffentlichten Texte und Bilder dienen der journalistischen Berichterstattung. Sieht jemand seine Persönlichkeitsrechte dadurch beeinträchtigt, so kann ausschließlich er, sich an uns wenden.Wir werden versuchen seinem Bitten nachzukommen, ohne dass es dabei zu einer Verfälschung des Berichtes kommt. Ein Anspruch darauf besteht nicht.
e. Vergütung

Derjenige der seine Bilder oder Texte uns zur Verfügung stellt, erhält kein Recht auf Vergütung. Alle Rechte aus diesen werden Jenair überlassen.
f. Ausnahmen

Ausnahmen zu unseren Urheberrecht bedürfen der schriftlichen Form. Ansonsten werden diese von uns nicht anerkannt.



4.  Werbeverbot

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Wir behalten uns ausdrücklich vor, rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen (Spam per Mail, Fax sowie Cold Calls) einzuleiten.


5.  Verstöße


Mahnungen wegen Verstoßen gegen unsere Geschäftsbedingungen auf unserer Webseite sind kostenpflichtig.

Datenschutz & Google

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Geländeordnung

Fotogalerien

Videos anschauen

Partner











SKYWALK
























AIRLOG


icaro


Skyman