Ausbildung

A2 - Kurs Teil 1, Höhenflüge an der Winde


Die Winde bietet sich im Flachland als schnellster und schönster Wege um Flugerfahrungen zu sammeln an. Deshalb bieten wir den ersten Teil der Höhenflugausbildung zum Erwerb des A-Scheins an der Winde an.  Unsere Erfahrenen Piloten nutzen die Winde um auf große Strecken zu gehen.


Unser "Flugberg" ist hier.




Vorteile:

  • kein Hochlaufen
  • keine teuren Liftgebühren
  • keine langen Anfahrten in die Alpen

Diese Ausbildung ist als in Feierabendschulung unter der Woche möglich.

"Mal schnell fliegen gehen nach einem harten Tag.
"
 Dann kommt man doch gleich mit einem Lächeln nach Hause.


Leistungen:
Um euch auf die nächste Ausbil- dungsstufe vorzubereiten führen wir zusätzlich folgende Flugübungen durch:
  • Vollkreise
  • Achter
  • Landeeinteilung
  • Training der Übungen von
    A-Kurs Teil 2
  • Rückwärtsstart an der Winde


Die Windenschleppstarts werden mit Höhen über 300 m durchgeführt.  Durch den langen Schlepp auf mehr als 300 m und danach die lange Zeit bis zum Landeplatz verbringt man "richtig viel Zeit in der Luft".
Mit der Kombination Windenschlepp- und Hangstart A-Schein erhältst Du 2 lizensierte Startarten in einer Ausbildung!

Dauer ca. 4-5 Tage

Die komplette Flugausrüstung kann für 12 € pro Flug inklusive aller Einstellungen gemietet werden. Für 20 Schulungsflüge fallen Mietkosten in Höhe von 240,-€  an. Diese sind vor Kursbeginn zu entrichten. Wir erstatten die Mietkosten beim Kauf dieser Ausrüstung bei Jenair zurück.

Kurstermine


Preis:
Dieser Kurs ist Teil 1 der A2-Kurs Höhenflugausbildung.



Kursanfrage
weitere Infos
Telefon: 03641 82 59 00
oder E-Mail: jenair@jenair.de

Neu bei uns!

Foto u. Video

Videos anschauen

Videos anschauen



Hersteller u. Verbände











Nova





SKYWALK





Flymaster





WoodyValley











AIRLOG





Skyman